Schwarz/Weiß

Weiß ist die eine Seite meiner Kochleidenschaft – weiß wie ein unbeschriebens Blatt Papier. Kochen ohne Maß- oder Einheitsgrößen, einfach nach Gefühl und Laune im Takt der Musik und einer Flasche Bier/Wein/Pastis.

Und dann gab ich mir die Kugel. Und sah schwarz.

Der Gedanke drei unterschiedliche Quiches zu machen war simple. Die Umsetzung komplizierter.

Laut Essen & Trinken braucht man für eine guten Quicheteig ein Lied von Massilia Sound System (es sei gesagt, dass die Redaktion diese Erkenntnis wohl erst ereilen wird)

sowie

  • 250 g Mehl
  • 0,5 Tl Salz
  • 130 g Butter (kalt)
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 3 El Milch
  • Mehl zum Bearbeiten
  • Butter für die Form
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken

‚Blindbacken‘ trifft auch meine Herangehensweise. Zwei Teigkugeln sind rasch geknetet, nur ist jede so individuell und schwer handzuhaben wir Lady Gaga.

Noch komplizierte stellt sich das Teigrezept von Brigitte Online raus. Hier ist die Zusammensetzung wie folgt:

  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Viertel Teelöffel Salz
  • 125 Gramm weiche Butter
  • vier Esslöffel kaltes Wasser

Wahrscheinlich weil ich statt dem Knethacken nur meine Hände nutzte, erfreute mich das Ergebnis als Historiker: Es zerfiel zu Staub.

Warum blogge ich also über etwas, was ich nicht kann was jedesmal anders ist? Aus drei Gründen:

  • Weil Quiches einfach nur geiler Scheiß sind. Ich habe Bratwurst-Lauch und Spinat-Lachs Mischung ausprobiert (jeweils mit einer Eier-Milch-Sahne-Mischung) und der Füllung entsprechenden gewürzt (Chili, Muskat, Ingwer …).
  • Weil man – hehe, besser mal ich – sich an Rezeptvorgaben beim Backen halten sollte!
  • Weil mein kulinarisches Leben trotzdem schwarz/weiß ist. Nicht zu stoppend zwischen absolutem Wahnsinn und Freude. (Und übrigens auch eine farbliche Analogie für meinen Fuballclub Sturm Graz.
  • Weil Quiche einfach sexy Finger-Soul-Food ist! Und immer eine Flasche Wein dazu passt!  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s