Die Unbeflecktheit des Kürbis.

Nachdem ich auch Tage danach darüber nachdenke, fällt mir immer noch nichts ein. Keine sexuelle Interpretation, keine berufliche Hirnwichersei, kein Wunsch, nichts Falsches gegessen oder ‚Bauer sucht Frau‘ auf RTL gesehen.

In diesem Traum schickten mir Außerirdische Wesen eine Handgranate im Spielzeugformat. Nachdem ich den Anschlag auf mich überlebe, merke ich, dass es sich um Weltall-Fanatiker handelt, die mit dem moralischen und seelischen Zustand der Erde nicht zufrieden sind und diese auslöschen wollen.

Da eine innere Analyse nach den Beweggründen für eine derartige Träumerei keine Ergebnisse erbrachte, blieben nur zwei Fragen: Was würden diese Extraterrestischen wohl essen und trinken wollen, wenn sie auf die nächste Hangranate vorbeikommen?

Für die Kürbissuppe braucht man wenig und davon nur ein bißchen Kraft (für das Schneiden des Kürbis):

  • Kürbis
  • Zwiebel
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Chili
  • Gemüsebrühe
  • Schlagbobers

Den Hokadiokürbis halbieren, Kerne und langfädige Freunde mit einem Löffel entfernen und das Mosnter in seine Einzelstücke schneiden. Diese in ein wenig Butterschmalz anbraten und eine kleine geschnitte Zwiebel einspielen. Das Ensemble brät leicht an, bis ca. 1l Gemüsebrühe – gerne auch die angerührte Pulverversion – ihr Defilee hat und einschreitet. Nun ist es an der Zeit mit Gewürzen tätig zu werden; ist ja schließlich auch das Kompliment an den Gaumen der Gäste (solange dieser noch nicht durch Maggi verdorben ist): eine kräftige Prise Salz und Pfeffer, etwas Muskat sowie ein großer Teelöffel (ha, gibts gar nicht) Chilipulver einpflegen und aufkochen lassen. Dann den Pürierstab ansetzen und wenn die ganze Partie vor Geschmeidigkeit schnurrt, noch einen Kleks Schlagobers drauftüten.

Als Einlage passen geröstete Brotwürfel (in einer beschichteten Pfanne erhitzt), Speckwürfel, Krabben oder Kürbiskerne. Mit Sicherheit aber ein Schuß Kürbiskernöl. In das Glaserl kommt ein Ingwertee mit einem Schuss Obstler.

Und zu meinen Träumen passt eigentlich nur noch ein sehr bizarrer Sandmann und die Hoffnung, dass es keine republikanischen Außerirdischen gibt. Und welches Lied passt zu dieser Chose?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Unbeflecktheit des Kürbis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s